fbpx

Das Amtsgericht einer Kommune führt das Grundbuch, in diesem sind alle Besitz- und Rechtsverhältnisse der in der Kommune gelegenen Grundstücke aufgeführt. 

Gewerbeimmobilien sind solche Immobilien, die nicht der wohnungswirtschaftlichen Nutzung dienen. Sie lassen sich in Büro- und Verwaltungs-, Einzelhandels-, Hotel- sowie Logistik- und Industrieimmobilien einteilen. 

Der Energieausweis ist ein Dokument, das Daten zur Energieeffizienz und zu den anfallenden Energiekosten eines Gebäudes liefertEs gibt zwei Varianten des Gebäudeenergiepasses.

Variante 1 ist der Energiebedarfsausweis, welcher den theoretischen Energiebedarf, der sich aus dem Zustand des Gebäudes ergibt, bewertet.

Variante 2 ist der Energieverbrauchsausweis, welcher den tatsächlichen Energieverbrauch der Bewohner eines Gebäudes bewertet.