Duisburg-Buchholz: Modernisierter Altbau-Charme oder Baugrundstück mit viel Potenzial in gefragter und zentraler Lage

Zurück zur Übersicht
Kaufpreis:395.000 EUR zzgl. Maklerprovision
Maklerprovision:4,76 % inkl. MwSt.
Kaufpreis pro m²:1.955,00 EUR
x-fache Miete (Soll):18,63
Rendite (Soll):5,37 %
Grundstücksgröße:684 m²
Netto-Mieteinnahmen (Ist) p.a.:8.664,00 EUR
Netto-Mieteinnahmen (Soll) p.a.:21.204,00 EUR
Vermietbare Fläche:202 m²
Objektart:Mehrfamilienhaus
Wohneinheiten:3
Wohnfläche:202 m²
Etage(n):3
Heizungsart:Zentralheizung
Baujahr:1906
Qualität der Ausstattung:Modernisiert
Letzte Modernisierung/Sanierung:2006
Provision für Käufer:4,76 % inkl. MwSt
Objektbeschreibung
Die gepflegte und überwiegend modernisierte Liegenschaft aus dem Baujahr 1906 bietet vielfältige Nutzungsmöglichkeiten. Eine Nutzung als großzügiges Einfamilienhaus, Mehrgenerationenhaus, Mehrfamilienhaus, aber auch als Baugrundstück in gefragter und zentraler Ortslage von Duisburg-Buchholz ist hier denkbar . Ursprünglich als Dreifamilienhaus konzipiert, werden aktuell die beiden Etagen im EG und 1. OG als eine Einheit durch die Eigentümer selbst genutzt. Insgesamt steht eine vermietbare Wohnfläche von ca. 202,00 m², welche sich auf ca. 70,00 m² im Erdgeschoss, ca. 75 m² im 1. Obergeschoss sowie 57,00 m² im Dachgeschoss verteilen, zur Verfügung . Die Räumlichkeiten zeichnen sich durch eine zeitgemäße Aufteilung sowie altbautypisch hohe Decken mit viel Lichteinfall aus. Die Beheizung erfolgt mittels einer Gaszentralheizung, im Dachgeschoss über eine Gasetagenheizung. Die Bäder wurden bereits modernisiert worden und bei den Fenstern handelt es sich um isolierverglaste Kunststoff-Fenster.
Über eine Toreinfahrt gelangt man auf den großzügige Garagenhof mit insgesamt 7 Einzelgaragen und möglichen Stellplätzen. Mieteinnahmen in Höhe von ca. 8664,00 € p.a. werden aktuell durch Werbeplakatflächen an den Giebelseiten des Hauses, Garagen- sowie die Dachgeschossvermietung generiert.
Bei einer Grundstücksgröße von 684,00 m² ( Breite ca. 19,40 m und Tiefe ca. 35,20 m) bietet dieses interessante Angebot zudem die Möglichkeit einer Neubebauung. Der aktuell gültige Bebauungsplan sieht eine GRZ von 0,3 und eine GFZ von 0,9 bei III-geschossiger Bauweise im Mischgebiet vor. Den Bebauungsplan stellen wir Ihnen gerne bei Bedarf zur Verfügung.
Lage
Buchholz in ein Duisburger Stadtteil im Stadtbezirk Duisburg-Süd. In dem Stadtteil leben 14.000 Menschen auf einer Fläche von 3,52 km² (Stand: 31. Dezember 2016). Ruhige Wohngebiete für gut situierte Familien und Paare zeichnen diesen Stadtteil aus. Buchholz grenzt im Westen an Wanheim-Angerhausen, im Süden an Huckingen und Großenbaum, im Osten an Wedau und im Norden an Wanheimerort. Kindergärten, Grundschulen und weiterführende Schulen sind vorhanden. Die Verkehrsanbindung des Stadtteils ist sowohl mit öffentlichen Verkehrsmitteln, als auch mit dem PKW sehr gut. So fährt man beispielsweise mit der U-Bahnlinie 79 nur fünfzehn Minuten bis in die Duisburger Innenstadt oder mit der S-Bahnlinie 1 nur fünf Minuten zum Duisburger Hauptbahnhof. Zudem führen mehrere Buslinien durch Buchholz wodurch auch eine Anbindung an andere Stadtteile gegeben ist. Über die A59 erreicht man in kurzer Zeit die Düsseldorfer City oder über die A40 die Städte Essen und Dortmund. Bei der Münchener Straße handelt es sich um die Haupteinkaufsstraße im beliebten Stadtteil Buchholz. Hier kann man alle Bedürfnisse des täglichen Bedarfs decken. Zusätzlich ist zweimal wöchentlich Markttag. Die nächstgelegene U-Bahnstation ist die Haltestelle 'Münchener Straße'. Betrachtet man die infrastrukturelle Anbindung, so ist diese als sehr gut zu bezeichnen.
Zurück zur Übersicht