Renovierte Eigentumswohnung in zentraler Lage von Essen-Frohnhausen

Zurück zur Übersicht
Kaufpreis:75.000,00 EUR zzgl. Maklerprovision
Maklerprovision:5.000,00 € % inkl. MwSt.
Kaufpreis pro m²:1.082,69 EUR
Gesamtfläche:63,73 m²
Vermietbare Fläche:63,73 m²
Objektart:Eigentumswohnung
Wohnfläche:63,73 m²
Etage(n):1
Heizungsart:Gasheizung
Baujahr:1983
Qualität der Ausstattung:Modernisiert
Letzte Modernisierung/Sanierung:2016
Provision für Käufer:5.000,00 € % inkl. MwSt
Objektbeschreibung
Die ca. 63,73 m² große Eigentumswohnung befindet sich in einem gepflegten 3-Familienhaus in Essen Frohnhausen und wurde im Jahre 2016 umfassend renoviert. Die Wohnfläche verteilt sich auf ein Wohnzimmer mit Balkon in Nord-West Ausrichtung, ein geräumiges Schlafzimmer, ein Wannenbad sowie eine Küche. Die Wohnung ist mit Stäbchen-Parkett ausgelegt und die Küche verfügt über einen hellen Fliesenspiegel. Das Gebäude wurde ca. 1983 auf einem ca. 882,00 m² großen Grundstück errichtet. Eine Fassadendämmung ist rundum angebracht worden und die Heizungsanlage wurde bereits in 2010 erneuert. In der gesamten Wohnung befinden sich isolierverglaste Kunststoff-Fenster. Eine GasZentralheizung gewährleistet die Beheizung der Wohneinheit. Durch einen Durchlauferhitzer erfolgt die Warmwasseraufbereitung. Die Dacheindeckung ist aus dem Baujahr. Zu der Wohnung gehört ein Kellerraum sowie ein Stellplatz hinter dem Haus.
Ausstattung
- Umfassende Renovierung in 2016 - Balkon mit Nord / West-Ausrichtung (2017 saniert) - Stellplatz vorhanden - Stäbchenparkett verlegt - Gas-Zentralheizung - Durchlauferhitzer - Isolierverglaste Kunststoff-Fenster (ca. 1984) - Wärmegedämmte Fassade - Ansprechnde Fassade - Eigener Kellerraum - Sehr gute Infrastrukturelle Anbindung - Die Öffentlichen Verkehrsmittel sind schnell erreicht - Geschäfte des täglichen Bedarfs sind fußläufig erreichbar - Der Gervinuspark ist in ca. 160 Metern zu erreichen
Lage
Frohnhausen gehört zu den dicht besiedelsten Wohngebieten im westlichen Stadtbezirk von Essen, nahe des Essener Stadtzentrums. Der Stadtbezirk besteht aus vielen ehemaligen Werkssiedlungen, wie beispielsweise dem Luisenhof, der Siedlung Bärendelle, der Siedlung Breilsort oder der Siedlung Pottgießerhof. Inmitten der zahlreichen Wohngebiete gibt es noch heute mehrere, ursprünglich zur Erholung von Krupparbeitern angelegte Parks, wie den Riehlpark, den Westpark, den Gervinus- oder den Alfredspark. Am Marktplatz, auf der Berliner Straße, und rund um den Gervinusplatz, gibt es zahlreichen Einzelhandel, diverse Banken und eine große Postfiliale. Die Liegenschaft befindet sich in Essen-Frohnhausen. Betrachtet man die umliegende Bebauung, so handelt es sich vorwiegend um eine mehrgeschossige Wohnbebauung sowie einige Wohn- und Geschäftshäuser. Die Liegenschaft ist infrastrukturell sehr gut angebunden. Die Anbindung an den ÖPNV ist ebenfalls sehr gut.
Zurück zur Übersicht