Wohn- und Geschäftshaus in Duisbrug-Röttgersbach

Zurück zur Übersicht
Kaufpreis:695.000,00 EUR zzgl. Maklerprovision
Maklerprovision:4,76 % inkl. MwSt.
x-fache Miete (Ist):15,46
x-fache Miete (Soll):10,20
Rendite (Ist):6,47 %
Rendite (Soll):9,80 %
Netto-Mieteinnahmen (Ist) p.a.:44.952,36 EUR
Netto-Mieteinnahmen (Soll) p.a.:68.112,36 EUR
Vermietbare Fläche:861,99 m²
Objektbeschreibung
Das Wohn- und Geschäftshaus Kaiser-Friedrich-Straße 242-244 wurde um 1960 auf einem ca. 723,00 m² großen Grundstück errichtet. Die Liegenschaft verfügt neun Wohneinheiten, drei Gewerbeeinheiten und sechs Garagen. Es stehen insgesamt ca. 860,00 m² Mietfläche zur Verfügung welche sich in ca. 557,00 m² Wohn- und ca. 304,00 m² Gewerbefläche aufteilen. Die Wohneinheiten befinden sich überwiegend in einem geplfegten Zustand und wurden sukzessive modernisiert. Innerhalb dieser Arbeiten wurden unter Anderem die Sanitärenanlagen erneuert sowie der Flurbereich zeitgemäß hergerichtet. Die Wohnungen verfügen über Balkone und werden mittels einer Ölzentralheizung von 2003 beheizt. Die sechs Garagen befinden sich auf einem Hinterhof. Es wurden ausschließlich isolierverglaste Kunststoff-Fenster verbaut.
Ausstattung
- Isolierverglaste Kunststoff-Fenster - Ölzentralheizung (2003) - Modernisierter Flurbereich - Wohneinheiten mit Balkonen - Sanitäranlagen überwiegend erneuert - Gewerbe vermietet - Mietsteigerungspotential
Lage
Der Duisburger Stadtteil Röttgersbach ist dem Stadtbezik Hamborn zu zuordnen. Mit einer Fläche von in etwa 4,39km² sowie 11.850 Einwohnern gehört der Stadtteil dem Duisburger Durchschnitt an. Bekannt ist der Stadtteil vor allem für die Kirche St. Barbara sowie die Kirche St. Hildegard. Die Liegenschaft befindet sich im unmittelbaren Zentrum des Stadtteils. In nächster Nähe befindet sich unter Anderem der Golfclub Röttgersbach. Bei der umliegenden Bebauung handelt es sich vorwiegend um eine mehrgeschossige Wohnbebauung. Der tägliche Bedarf kann durch einige Geschäfte im Zentrum des Stadtbezirkes ausreichend gedeckt werden.
Zurück zur Übersicht