Solide Kapitalanlage in ruhiger Lage Essen-Vogelheims

Zurück zur Übersicht
Kaufpreis:43.000,00 EUR zzgl. Maklerprovision
Kaufpreis pro m²:661,54 EUR
x-fache Miete (Ist):10,42
x-fache Miete (Soll):10,42
Rendite (Ist):9,60 %
Rendite (Soll):9.60 %
Netto-Mieteinnahmen (Ist) p.a.:4.128,00 EUR
Netto-Mieteinnahmen (Soll) p.a.:4.128,00 EUR
Gesamtfläche:65,00 m²
Vermietbare Fläche:65,00 m²
Objektart:Eigentumswohnung
Wohneinheiten:1
Wohnfläche:65,00 m²
Heizungsart:Nachtspeicher
Baujahr:1978
Qualität der Ausstattung:Gepflegt
Provision für Käufer:4,76 % inkl. MwSt
Objektbeschreibung





Die Erdgeschosswohnung verfügt über eine Wohnfläche von 65,00 m², welche sich aktuell auf zwei Wohnräume, einen Küchenbereich und ein großzügiges Bad aufteilt. Die Wohnung wird mittels Nachtspeicherheizungen beheizt. Es wurden einfache Holzfenster verbaut. Bei dem Bodenbelag handelt es sich um einen erst kürzlich verlegten Laminatboden. Das geräumige Badezimmer ist überwiegend gefliest. Die Wohnung ist Teil einer Eigentümergemeinschaft, welche sieben Wohnhäuser mit insgesamt 52 Einheiten umfasst.
Ausstattung
- Geräumiges Badezimmer - Erdgeschoss - Bodenbelag: Laminat - Erneuerung der Dacheindeckung - Hausgeld: 183,00 € - Anteil an den Instandhaltungsrücklagen: 475,60 € - Angemessene Rücklage der Eigentümergemeinschaft
Lage
Vogelheim ist ein nördlicher Stadtteil der Stadt Essen. An Vogelheim grenzt im Osten und Süden Altenessen, im Westen Bergeborbeck, sowie im Norden die Stadt Bottrop. Vogelheim ist bis auf zwei Straßen ein verkehrsberuhigter Bereich. In dem vom Bergbau geprägten Stadtteil wurde zu Beginn des vergangenen Jahrhunderts für die Arbeiter Wohnraum in Siedlungen nahe der Zechen erschaffen. Die überwiegend zwei- bis dreigeschossige offene Bauweise prägt heute noch den gesamten Stadtteil. Nach der Zechenschließung verbesserte sich das Wohnumfeld weiterhin durch die Schaffung gehobener Wohnbebauung und die Ausweitung des Grünanteils. Im Zuge starker Bezuschussungen durch die Stadt Essen sowie der Förderung durch Landesmittel, befindet sich der Stadtteil in einem positivem Umbruch. Die Liegenschaft befindet sich in einer ruhigen Seitenstraße. Im Umfeld befinden sich fußläufig erreichbar einige Geschäfte und Cafés sowie eine Gesamtschule mit Sportplatz. Nicht weit entfernt verläuft die Gladbecker Straße, welche direkt in die Innenstadt Essens führt. Zehn Gehminuten entfernt befindet sich eine begrünte Anlage. Betrachtet man die Anbindung an den öffentlichen Personennahverkehr, so ist diese als gut zu bewerten.
Zurück zur Übersicht