Dreifamilienhaus in ruhiger Lage

Zurück zur Übersicht
Kaufpreis:270.000,00 EUR zzgl. Maklerprovision
Kaufpreis pro m²:250,00 EUR
x-fache Miete (Ist):13,51
x-fache Miete (Soll):13,51
Rendite (Ist):7,40 %
Rendite (Soll):7,40 %
Grundstücksgröße:534,00 m²
Netto-Mieteinnahmen (Ist) p.a.: 19.980,00 EUR
Netto-Mieteinnahmen (Soll) p.a.: 19.980,00 EUR
Gesamtfläche:250,00 m²
Vermietbare Fläche:250,00 m²
Objektart:Dreifamiliehhaus
Wohneinheiten:3
Wohnfläche:250,00 m²
Etage(n):3
Heizungsart:Kohleheizung
Baujahr:1901
Qualität der Ausstattung:Gepflegt
Provision für Käufer:4,76 % inkl. MwSt
Objektbeschreibung
Die Liegenschaft wurde im Jahre 1901 auf einem ca. 534,00 m² großen Grundstück erbaut und verfügt über eine Gesamtwohnfläche von ca. 250,00 m², welche sich auf drei Wohneinheiten verteilt. In den vergangenen Jahren wurden umfangreiche Sanierungsarbeiten durchgeführt. So wurde im Jahre 2000 das Dach neu eingedeckt und fünf neue isolierverglaste Kunststoff-Fenster verbaut. Im Jahre 2013 wurde die Kelleraußenwand isoliert, die Zu- und Abwasserleitungen getauscht, die Sanitärbereiche erneuert, eine Gasbrennwertheizung verbaut, die gesamte Eletroinstallation erneuert und weitere Arbeiten in Wohnungen, Treppenhaus und Keller durchgeführt.
Aufgrund der Modernisierungen befindet sich die Liegenschaft aktuell in einem normalen Neubauzustand.
Ausstattung
- Erneuerte Dacheindeckung - Isolierverglaste Kunststoff-Fenster - Zu- und Abwasserleitungen erneuert - Sanitärbereiche erneuert - Elektroinstallation auf dem neuesten Stand - Isolierung der Kelleraußenwand
Lage
Das Mehrfamilienhaus befindet sich auf der Rahmstraße im Stadtteil Altenessen. Die Rahmstraße ist eine ruhige Seitenstraße der Stauderstraße und endet in ihrem Verlauf in einer Sackgasse. Alle Einrichtungen des täglichen Bedarfs sowie Schulen und Kindergärten sind zu Fuß zu erreichen. Die Essener Innenstadt sowie der Hauptbahnhof sind in ca. 15 Minuten über die Altenessener Straße erreichbar. Durch eine gute Anbindung über die A42 gelangt man sowohl mit dem Auto, als auch dem ÖPNV sehr schnell in alle Teile des Ruhrgebiets. Ferner erreicht Altenessen einen hohen Freizeitwert durch die umliegenden Naherholungsgebiete. Durch die Schurenbachhalde, die Uferlandschaft des Rhein-Herne-Kanals, den Bürgerpark Kuhlhoffstraße sowie einer für Fußgänger und Fahrräder ausgebauten alten Bahntrasse ergeben sich direkt aus dem Haus heraus vielfältige Freizeitmöglichkeiten.
Zurück zur Übersicht