GEPFLEGTE EIGENTUMSWOHNUNG NAHE DEM KAISERVIERTEL

Zurück zur Übersicht
Kaufpreis:85.000,00 EUR zzgl. Maklerprovision
Maklerprovision:4,76 % inkl. MwSt.
Kaufpreis pro m²:1.652,10 EUR
x-fache Miete (Ist):22,85
x-fache Miete (Soll):22,85
Rendite (Ist):4,38 %
Rendite (Soll):4,38 %
Netto-Mieteinnahmen (Ist) p.a.:3.750,00 EUR
Netto-Mieteinnahmen (Soll) p.a.:3.750,00 EUR
Vermietbare Fläche:51,45 m²
Objektart:Eigentumswohnung
Wohneinheiten:1
Wohnfläche:51,45 m²
Heizungsart:Gasheizung
Qualität der Ausstattung:Gepflegt
Letzte Modernisierung/Sanierung:2010
Provision für Käufer:4,76 % inkl. MwSt
Objektbeschreibung
Bei der Liegenschaft handelt es sich um eine Eigentumswohnung mit ca. 51,45 m² Wohnfläche. Die Wohneinheit befindet sich im Dachgeschoss eines rein wohnwirtschaftlich genutzten Gebäudes. Das Mehrfamilienhaus umfasst insgesamt 9 Wohneinheiten. Sämtliche Wohnungen werden mittels Gaszentralheizung beheizt. Die 2,5 Zimmer große Eigentumswohnung verfügt im unteren Teil über Küche, Diele, Bad und Wohnbereich. Über eine Treppe im Wohnzimmer kann der auf einer Empore gelegen Schlafbereich genutzt werden. Das Badezimmer befindet sich in einem zeitgemäßen Zustand. Das Dachgeschoss wurde im Zuge des Ausbaus wärmegedämmt und verfügt ausschließlich über isolierverglaste Kunststoff-Fenster. Bei dem Bodenbelag handelt es sich um Laminat. Die gepflegte Wohneinheit ist seit dem 01.02.2015 zu einem nachhaltigen Mietzins vermietet.
Ausstattung
- Dachgeschosswohnung - Isolierverglaste Kunststoff-Fenster - Dachgeschoss wurde wärmegedämmt - Zeitgemäßer Zustand - Gepflegtes Bad - Bodenbelag Laminat - Zur Zeit vermietet - Guter Allgemeinzustand Aufteilung: - Schlafzimmer - Wohnzimmer - Bad - Küche - Diele/Flur Anzahl Zimmer: 2,5
Lage
Der Stadtbezirk Innenstadt Ost ist mit ca. 54.000,00 Einwohnern der einwohnerstärkste Stadtbezirk Dortmunds, zeitgleich jedoch auch der flächenmäßig kleinste Bezirk der Ruhrgebietsstadt. Durch attraktive und innenstadtnahe Wohngebiete erfreut sich der Bezirk einer großen Zuwanderung und steigenden Einwohnerzahlen. Die Wohngebiete im Bereich des Kaiserviertels, Saarlandviertels, Körne und der Gartenstadt gelten als gute bis sehr gute Wohnlagen Dortmunds. Der überregional bekannte Standort für Dienstleistungen und Büronutzung in Verbindung mit dem Westfalenpark als Erholung und- Freizeiteinrichtung tragen zu einem positiven Gesamtbild der Stadt bei. Mit ca. 33.000 Wohnungen bietet der Bezirk das größte Wohnungsangebot der Stadt. Im Bereich der Kaiserstraße existiert eine alteingesessene Geschäftszone, die durch das Amts- und Landgericht, abwechslungsreiche Einkaufsmöglichkeiten, kleinteilige und oftmals inhabergeführte Dienstleistungsbetriebe und Wohnnutzung geprägt ist. Hinsichtlich der Versorgung der Bewohner stehen zahlreiche Geschäfte an der Saarlandstraße, Hohenstraße und Märkischen Straße zur Verfügung. Der tägliche Bedarf kann ausreichend gedeckt werden. Überregionaler Bekanntheit erfreut sich der Westfalenpark sowie der Ostfriedhof. Weiter Bedeutsam ist, dass sich im Südwesten befindliche Naherholungsgebiet Bolmke. Viele Stadtquartiere im Stadtbezirk weisen einen hohen Durchgrünungsgrad auf. Darüber hinaus ist für viele Straßenzüge ein alleeartiger Altbaumbestand charakteristisch. Betrachtet man die infrastrukturelle Anbindung an den öffentlichen Personennahverkehr so können die umliegenden Stadtteile und das Zentrum der Stadt in nur wenigen Fahrminuten erreicht werden.
Sonstiges
Alle Angaben nach bestem Wissen. Irrtum und Zwischenverkauf vorbehalten. Der Käufer zahlt im Erfolgsfall an die Firma GLÜCK AUF Immobilien GmbH & Co. KG eine Käufer-Maklerprovision in Höhe von 4,76 % inkl. 19% MwSt.. Die Provision errechnet sich aus dem beurkundeten Kaufpreis. Dieses Exposé ist eine Vorinformation, als Rechtsgrundlage gilt allein der notariell abgeschlossene Kaufvertrag.
Zurück zur Übersicht