Zweifamilienhaus in exklusiver Lage sucht tüchtigen Heimwerker

Zurück zur Übersicht
Kaufpreis:180.000,00 EUR zzgl. Maklerprovision
Maklerprovision:4,76 inkl. 19 % MwSt. % inkl. MwSt.
Kaufpreis pro m²:1.046,51 EUR
Nutzfläche:80,00 m²
Grundstücksgröße:1.674,00 m²
Gesamtfläche:172,00 m²
Vermietbare Fläche:172,00 m²
Objektart:Zweifamilienhaus
Wohneinheiten:2
Wohnfläche:172,00 m²
Etage(n):3
Baujahr:1937
Qualität der Ausstattung:Renovierungsbedürftig
Provision für Käufer:4,76 inkl. 19 % MwSt. % inkl. MwSt
Objektbeschreibung
Die Liegenschaft wurde im Jahre 1937 auf einem ca. 1.674 m² großen Grundstück errichtet. Es handelt sich um ein freistehendes Zweifamilienhaus mit einem ausgebauten Dachgeschoss. Die Wohnung im Dachgeschoss entspricht zur Zeit nicht den Richtlinien für Wohnraum. Es wurden überwiegend isolierverglaste Holzfenster verbaut. Das Haus ist
vollständig unterkellert. Mit einer Nutzfläche von ca. 80 m² bietet das
Kellergeschoss ausreichend Lagerfläche. Die Wohneinheit im
Erdgeschoss umfasst ca. 75 m² Wohnfläche, welche sich auf einen Wohnbereich, einen Schlafbereich, eine Küche, ein Badezimmer und
einen Wintergarten aufteilen. Die Wohnung im 1. Obergeschoss umfasst eine Wohnfläche von ca. 79 m² und verfügt ebenfalls über einen Wintergarten. Die Wohnungen werden mittels einer Ölzentralheizung beheizt. Der durch den Wintergarten im Erdgeschoss begehbare Garten
umfasst ca. 1.000 m² begrünte Fläche. Eine Garage befindet sich neben dem Gebäude. Die Wohnungen stehen aktuell leer. Die Liegenschaft befindet sich teilweise in einem sanierungsbedürftigen Zustand und bietet genügend Gestaltungsspielraum zur eigenen Selbstverwirklichung.
Ausstattung
- Ca. 1.674,00 m² Grundstücksfläche - Anrechenbares Bauland von ca. 500,00 m² - Ruhige Wohnlage in unmittelbarer Nähe eines Naturschutzgebietes - Großer Gartenbereich - Freistehende Garage - Massive Bausubstanz - Freistehendes Gebäude - Wohnungen mit einem zeitgemäßen Grundriss - Vollunterkellert - Wintergarten im EG & 1.OG - Ausbaureserve im Dachgeschoss - Isolierverglaste Die Liegenschaft befindet sich teilweise in einem sanierungsbedürftigen Zustand und eignet sich somit ideal für tüchtige Bastler und Heimwerker!
Lage
Der Stadtbezirk Eving ist der größte Stadtbezirk Dortmunds. Er umfasst die ehemalig selbstständigen Ortschaften Brechten, Holthausen, Eving und Kemminghausen. Bis zur Industrialisierung hatten die Stadtteile einen dörflichen Charakter und waren stark landwirtschaftlich geprägt. Im Norden des Stadtbezirks befinden sich die Erholungs-/ und Naturschutzgebiete Grävingholz und Süggelwald. Eving grenzt im Westen an Mengede, im Süden an die Innenstadt-Nord, im Südwesten an Huckarde und im Osten an den Stadtteil Scharnhorst. Die Bevölkerungsentwicklung ist aufgrund der kulturellen Vielfalt steigend. Zwei Stadtbahnlinien bieten eine gute Anbindung an die Dortmunder Innenstadt. Neben den Stadtbahnlinien gibt es zusätzlich sieben Buslinien, welche eine gute Anbindung an die benachbarten Stadtbezirke ermöglicht. Die B 54 verbindet Eving mit der Innenstadt. Eine Autobahnanschlussstelle an die A2 befindet sich im nördlichen Teil des Stadtbezirkes. Der Stadtteil Kemminghausen ist vorwiegend landwirtschaftlich geprägt. Insgesamt umfasst er ca. 1.624 Einwohner. Der Süggelweg ist eine ruhige Seitenstraße der Brechtener Straße. Er befindet sich unmittelbar in dem Erholungs-/ Naturschutzgebiet Süggelwald. Der parallel zur Straße verlaufende Süggelbach entspringt einer kleinen Quelle innerhalb des Stadtteils. Die Dortmunder Innenstadt kann in nur ca. 15 Fahrminuten erreicht werden. Der tägliche Bedarf kann durch zahlreiche Geschäfte im Zentrum des Stadtteils gedeckt werden. Die Liegenschaft befindet sich in einer sehr exklusiven und ruhigen Wohnlage.
Sonstiges
Alle Angaben sind ohne Gewähr und basieren ausschließlich auf Informationen, die uns von unserem Auftraggeber übermittelt wurden. Wir übernehmen keine Gewähr für die Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität dieser Angaben. Irrtum und Zwischenverkauf vorbehalten. Die Grunderwerbssteuer, Notar- und Grundbuchkosten sind vom Käufer zu tragen. Auf Wunsch stehen wir Ihnen mit weiteren Informationen zum Objekt und zum Eigentümer gerne zur Verfügung. Die Besichtigung kann jederzeit nach Vereinbarung mit einem unserer Mitarbeiter erfolgen. Der Maklervertrag mit uns kommt entweder durch schriftliche Vereinbarung oder auch durch die Inanspruchnahme unserer Maklertätigkeit auf der Basis des Objekt-Exposees und seiner Bedingungen zustande. Sollte das von uns nachgewiesene Objekt bereits bekannt sein, teilen Sie uns dieses bitte unverzüglich mit. Die Courtage in Höhe von 4,76% des Kaufpreises inkl. 19 % gesetzliche MwSt. ist bei notariellem Vertragsabschluss fällig und zu diesem Zeitpunkt vom Käufer an die Firma GLÜCK AUF Immobilienservice GmbH & Co. KG zu zahlen.
Handelt es sich bei den Vertragspartnern um einen Verbraucher im Sinne des § 13 BGB, so hat dieser das Recht, die zum Zustandekommen des Maklervertrages führende Erklärung innerhalb von zwei Wochen ohne Angaben von Gründen schriftlich gegenüber der GLÜCK AUF Immobilienservice GmbH & Co. KG zu widerrufen. Die Frist beginnt frühestens mit Erhalt dieser Belehrung. Im Falle eines wirksamen Widerrufs ist der Verbraucher nicht mehr an den Maklervertrag gebunden. Beiderseits empfangene Leistungen sind zurück zu gewähren und gegebenenfalls gezogene Nutzungen herauszugeben. Bereits vom Verbraucher erbrachte Zahlungen werden von der GLÜCK AUF Immobilienservice GmbH & Co. KG an ihn zurückerstattet. Das Widerrufsrecht erlischt vorzeitig, wenn die GLÜCK AUF Immobilienservice GmbH & Co. KG mit der Ausführung der Dienstleistungen mit der ausdrücklichen Zustimmung des Verbrauchers vor Ende der Widerrufsfrist begonnen hat.
Zurück zur Übersicht